Wo ist das Musische Zentrum Wien in der Umbauzeit zu finden?
In der Zwischenzeit ziehen wir in die Döblergasse 2, nur 4 Gehminuten von der Zeltgasse 7 entfernt. Von dort aus bleiben wir in Kontakt. Es wird eine Informations- und Anlaufstelle werden für alle Interessierten und wir werden dort auch künstlerisch arbeiten können.

Warum wird das Musische Zentrum Wien umgebaut?
Der Umbau erfolgt, um den aktuellen Richtlinien des Brandschutzes und der Barrierefreiheit gerecht zu werden. Die Haus- und Sicherheitstechnik wird nach dem aktuellen Stand der Technik erneuert! Abgesehen davon werden die Fenster getauscht. Die Stadt Wien investiert viel Geld, damit das Haus auch zukünftig als großartiges Kinder- und Jugendkulturhaus zur Verfügung steht und sicher und für alle zugänglich genutzt werden kann.  Damit das passieren kann, müssen während der Umbauzeit ein paar Einschränkungen in der Angebotsstruktur in Kauf genommen werden.

Kehrt das Musische Zentrum Wien nach dem Umbau wieder in die Zeltgasse zurück?
Ja, nach Fertigstellung der Bauarbeiten und der anschließenden Rücksiedlung und Neuausstattung, voraussichtlich im Frühling 2024.

Wird es während der Umbauphase Angebote des Musischen Zentrum Wien geben?
Ja, wir fliegen aus und sind zusammen unterwegs in der Kunst! Das Angebot wird ab Anfang Mai auf der Website zu finden sein. In den zwei Jahren des Umbaus, dieser „Zwischenzeit“, wird es vielfältige Workshops, Laboratorien, Vermittlungsangebote, Diskussionsveranstaltungen, regelmäßige und zeitlich abgegrenzte Kunstprojekte und -produktionen für die Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene geben. Der Fokus liegt dabei auf Gruppenangeboten in den Bereichen Tanz, Theater, Musik, bildende Kunst und Literatur.

Wann wird es genauere Infos für Eltern/Kinder/Jugendliche geben?
Wir informieren laufend und täglich auf unserer Website. Wir planen eine Befragung der Eltern, Kinder und Jugendlichen ab April 2022.

Was ist mit den Musikeinzelkursen?
Rund um den Standort des Musischen Zentrum Wien im 8. Bezirk werden Standorte der Wiener Volkshochschulen (VHS) die Kurse übernehmen.

  • VHS Mariahilf, Damböckgasse 4, 1060 Wien
  • VHS Josefstadt, Schmidgasse 18, 1080 Wien
  • Die Kunst VHS, Lazarettgasse 27, 1090 Wien

In den bisherigen Außenstellen sollen die Kurse zeitlich wie örtlich, wie bisher stattfinden.
Die Kinder und Jugendlichen sollen weiterhin von dem/r gleichen Künstler:in unterrichtet werden, wie gewöhnt. Eine Voraussetzung dafür ist, dass der/die Künstler:in bereit ist in das Organisationssystem der VHS zu wechseln. Wenn ausreichend Raum zur Verfügung steht werden auch die Zeiten bleiben.

Zu den Kosten der Kurse in der VHS:
Jedes Kind, das jetzt bei uns in einem Kurs ist, kann in die VHS wechseln. Die VHS-Preise sind höher als unsere bisherigen. Mit Unterstützung der Stadt Wien ist es gelungen, dass lediglich die gewohnten Preise des Musischen Zentrum Wiens mit einer Indexanpassung bezahlt werden müssen. Für zusätzliche Kinder oder zusätzliche Kurse gelten die normalen Geschäftsbedingungen der VHS. Dieses Angebot gilt bis zum 24. Lebensjahr und nicht für unangemeldete Geschwisterkinder!

Zur Anmeldung der Musik-Einzelkurs in den VHS:
Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt ausnahmslos über die VHS, entweder über die Website www.vhs.at oder persönlich an folgenden VHS-Standorten:

  • VHS Mariahilf, Damböckgasse 4, 1060 Wien
  • VHS Josefstadt, Schmidgasse 18, 1080 Wien
  • Die Kunst VHS, Lazarettgasse 27, 1090 Wien
  • VHS Donaustadt, Bernoullistraße 1, 1220 Wien

Ab sofort (Stand Juli 2022) ist eine Anmeldung möglich!

Wie wird das Programmangebot im Musischen Zentrum Wien ab 2024 gestaltet sein?
Die Zeit des Umbaus wird auch genutzt, um neue Formate zu entwickeln und auszuprobieren. Das neue Angebot wird also auch auf die in der „Zwischenzeit" gewonnenen Erkenntnisse aufbauen. Der Plan ist, im Frühjahr 2024 mit einer innovativen, bedarfsgerechten Angebotsstruktur in die Zeltgasse zurückzukehren. Wir fliegen aus und kommen wieder als offenes Haus voller Kunst und Kreativität für Kinder und Jugendliche zurück. Aus heutiger Sicht werden wir nach dem Umbau im Rahmen der Gesamtangebotsstruktur auch Musik-Einzel-Angebote ermöglichen

Wird die Baustelle die Benützung des Schulhofes der OVS Zeltgasse beeinträchtigen?
Nein, es sollte in der Umbauzeit zu keinen nennenswerten Beeinträchtigungen im Schulhof kommen.

Wird ein Kran oder Baugerüst aufgestellt?
Nein, während der Bauphase wird kein Kran aufgestellt. Ein Baugerüst im Schulhof wird temporär während der Sommerferien zum Tausch der Fenster aufgestellt. Davon sind nur geringe Teile des Hofes betroffen! Der sichere Zugang zur Schule ist immer gewährleistet.

Wo finde ich laufend aktuelle Infos?
Baustelleninfos gibt es immer aktuell auf unserer Website. Unter #baustellengeschichten sind Sie über Instagram immer informiert! Folgen Sie uns unter @musischeszentrumwien!

Werden die Kinder der OVS Zeltgasse nach der Umbauphase wieder im Musische Zentrum Wien essen können?
Ja, nach Fertigstellung der Bauarbeiten können die Kinder der OVS Zeltgasse wieder im Musische Zentrum Wien zum Mittagstisch kommen, wie bereits die letzten Jahre auch.

 

Bottom Menu

Bottom Menu2

Bottom Menu3

Bottom Menu4

Datenschutzerklärung

footerlogos