FAQs

Was ist das Musische Zentrum Wien?

Als Teil des Vereins Wiener Jugendzentren ist das Musische Zentrum Wien ein offenes Haus für Kinder und Jugendliche voller Tanz, Theater, Musik und bildender Kunst und steht für Kreativität, kulturelle Bildung und Kunstvermittlung. Zusätzliche Projekte für die Allerjüngsten, Workshops für die ganze Familie*, Diskussionsveranstaltungen, Kunstprojekte und -produktionen, Feste und Feiern beleben unser Haus.

https://www.musisches-zentrum.at/index.php/ueber-uns/was-wir-tun

https://www.musisches-zentrum.at/Files/2021/Jahresbericht_2020.pdf

 

Wo finden die Angebote statt?

Unsere Kurse in den Bereichen Musik, Tanz, Theater und bildender Kunst finden im altehrwürdigen Ziegelbau in der Zeltgasse 7, 1080, Josefstadt statt. Musikeinzelkurse gibt es zudem in unseren 12 Außenstellen in unterschiedlichen Bezirken.

 

Wer sind die Künstler_innen am Musischen Zentrum Wien?

Unsere Künstler_innen sind professionelle Musiker_innen, Tänzer_innen, Schauspieler_innen und Kunstvermittler_innen, die ihre Erfahrungen fachkundig, motivierend und den individuellen Bedürfnissen ihrer Kursteilnehmer_innen entsprechend weitergeben.

 

Wie kann ich mich/mein Kind anmelden?

Sie können sich über das Online Formular auf der Homepage jederzeit anmelden, sofern der Kurs nicht ausgebucht ist. Das Online Formular finden Sie bei jedem einzelnen Kurs oder auch unter „Service“. Sollte ein Kurs ausgebucht sein, finden Sie diese Information auf den Kursseiten unserer Website.

Gruppenkurs
Einzelkurs

 

Was mache ich, wenn ein Kurs ausgebucht ist?

Sollte ein Kurs bereits ausgebucht sein, haben Sie die Möglichkeit sich/Ihr Kind auf die Warteliste setzten zu lassen. Bitte verwenden Sie hierfür auch das Anmeldeformular und schreiben in die Anmerkungen Ihren Wunsch für die Warteliste dazu.

 

Was passiert, wenn der Kurs zur Gänze abgesagt wird?

Sollten beispielsweise nicht genügend Teilnehmer_innen für den Kurs zustande kommen, wird der Kurs abgesagt und Sie bekommen den aliquoten Kursbeitrag zurück.

 

Was passiert, wenn mein Kind/ich krank ist/bin?

Bitte geben Sie den Künstler_innen bzw. der Administration Bescheid, sollte Ihr Kind/Sie selbst krank sein. Diese Einheit entfällt folglich, kann nicht nachgeholt werden und wird verrechnet. Gute Besserung!

 

Was passiert, wenn der/die Künstler_in krank wird bzw. die Einheit ausfällt?

Wir kümmern uns bei Krankheit oder Ausfall der Künstler_innen um eine Vertretung und informieren Sie über den Ausfall zeitnah. Sollte eine Einheit im Kurzkurs entfallen, versuchen wir diese bis Mai 2022 nachzuholen. Sollte eine Einheit im Jahreskurs entfallen, kann diese nicht nachgeholt werden.

 

Bis wann ist der Kursbeitrag zu bezahlen?

Der Kursbeitrag ist sieben Werktage vor Kursbeginn einzubezahlen.

Auszug AGB: „Die Bezahlung des Kursbeitrages in zwei Teilzahlungen ist zulässig. Der erste Teilbetrag ist bis längstens 7 Werktage vor Kursbeginn auf das Konto des Vereins zur Überweisung zu bringen, der zweite Teilbetrag bis längstens 31.1. des laufenden Kursjahres.“

 

Gibt es eine Ermäßigung?

Ja! Es gibt eine Geschwisterermäßigung von 10€ ab dem 2.Kind und 20€ ab dem 3.Kind. Sollte ein Kind mehrere Kurse besuchen, beträgt der Rabatt ab dem 3. Kurs 10€ und ab dem 4.Kurs 20€.

 

Ich möchte mein Kind/mich abmelden. Wie kann ich vorgehen?

Sie können sich innerhalb von 14 Tagen, nach online-Anmeldung, ohne Stornogebühr, vom Kurs abmelden. Die Abmeldung muss immer This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder über das Abmeldeformular der Homepage bekannt gegeben werden.

Wenn Sie sich/Ihr Kind aus triftigen Gründen (wie z. B.: Krankheit oder Übersiedlung) bis Jänner 2022 abmelden, bekommen Sie die Hälfte des Gesamtkursbeitrages refundiert.

Wenn Sie sich/Ihr Kind nach Jänner 2022 abmelden, ist der gesamte Kursbeitrag zu begleichen.

 

Was passiert, wenn der Kurs von Präsenz in den Remote Modus wechselt?

Sollte ein Jahreskurs, bei Bedarf (z.B. Corona Pandemie) nicht präsent stattfinden können, wird das Angebot im Jahreskurs via (Video-)Telefonie, Online Kommunikations Tools, Bereitstellung von Video- und Audioaufnahmen etc. weitergeführt. Dies gilt als gehaltene Kurseinheit, es gibt keinen Anspruch auf Refundierung. Unsere Kurzkurse und Workshops werden nur im Präsenzmodus abgehalten.

 

Mein Kind/ich möchte nicht am Remote Modus teilnehmen. Ist dies verpflichtend?

Bei Ihrer Kursbuchung stimmen Sie laut AGB´s den Wechsel in den Remote Modus zu und damit auch an der Teilnahme. Bitte stellen Sie hierfür die notwendigen technischen und organisatorischen Voraussetzungen zu Verfügung. Gerne können Sie uns bei Fragen kontaktieren.

 

Findet der Kurs auch an Feiertagen oder in den Schulferien statt?

Die kursfreien Tage finden Sie in der Kurstageliste auf unserer Homepage. Nur in Einzelfällen können Kurse in Absprache mit den Künstler_innen auch an Feiertagen/kursfreien Tagen stattfinden.

 

Was unterscheidet den Kurzkurs vom Jahreskurs?

Der Jahreskurs findet einmal wöchentlich von 20.9.21-20.5.2022 statt. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Anmeldung zu einem Jahreskurs auch die Teilnahme am Onlinekurs akzeptieren und alle Kurse bei Bedarf jederzeit in den Online-Modus und zurück wechseln können.

Der Kurzkurs findet nur präsent im Musischen Zentrum Wien und/oder Outdoor statt. Bei eventuellen behördlich vorgegebenen Hausschließungen oder Zutrittsverboten in den Außenstellen entfallen die Stunden. Der Kurzkurs umfasst 14 Einheiten mit der Option zur Verlängerung.

 

Wurde Ihre Frage nicht beantwortet?

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder per This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.: Wir stehen Ihnen gerne für Auskunft zur Verfügung!

 

Bottom Menu

Bottom Menu2

Bottom Menu3

Bottom Menu4

Datenschutzerklärung

footerlogos